Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
 

Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Die SeneCura Gruppe ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stehen und die für den Abschluss eines Vertrages erforderlich sind.

 

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten:

Für das Bewerbungsmanagement: Ihre Personalien, Ihren Kontaktdaten, Ihrer Berufserfahrung, Ihrer Ausbildung, Ihren beruflichen Präferenzen und alle weiteren in Ihrem Lebenslauf enthaltenen Informationen. Die erhobenen Daten sind für die Verarbeitung unentbehrlich.

 

Ihre Daten werden bis zu 6 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen gespeichert. Im Rahmen einer Einstellung werden uns möglicherweise bestimmte, Sie betreffende personenbezogene Daten, von der Person mitgeteilt, die Sie ausgewählt hat. Diese Daten sind nicht öffentlich verfügbar.

 

Sie haben das Recht Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Übertragung Ihrer Daten zu verlangen und die Verarbeitung einzuschränken. Sie haben auch das Recht eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

Sie können Ihre Rechte beim Datenschutzbeauftragten der SeneCura-Gruppe per E-Mail unter dsb@senecura.at oder per Post unter folgender Adresse ausüben: Datenschutzbeauftragter, SeneCura-Gruppe, Lassallestrasse 7a/Unit 4/Top 8, 1020 Wien, Österreich.

 

Ich bestätige, dass ich die vorstehenden Informationen gelesen und verstanden habe und akzeptiere, dass meine Daten für die in diesem Text beschriebenen Zwecke verwendet und meine Bewerbung an die Institutionen der SeneCura-Gruppe weitergeleitet wird (die Liste unserer Einrichtungen finden Sie auf der folgenden Website: https://www.senecura.at).

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen
 

Wir speichern die Daten Ihrer Bewerbung ausschließlich zu Zwecken der Bewerberauswahl für die Stelle, auf die Sie sich beworben haben oder für ähnliche Stellen innerhalb der Gruppe. Ihre Daten werden nur an Personen innerhalb der Gruppe übermittelt, die am Auswahlverfahren beteiligt sind. Eine ausführliche Erläuterung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.