Behindertenfachkraft m/w/d

Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Einrichtung

Im Herzen der Stadt Frauenkirchen liegt das moderne 2013 erbaute SeneCura Sozialzentrum. Bei uns zählt der Mensch mit all seinen Bedürfnissen: Optimale Betreuung – auch für Menschen mit Behinderung – und Pflege in behaglicher Umgebung, modernste Ausstattung, freundliche Atmosphäre und ein Pflegeteam mit Herz und Verstand. Wir bieten Platz für Platz für 60 Bewohnerinnen und Bewohner, davon für 12 Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung und Pflegebedarf. Wir verfügen über einen speziellen Behindertenbereich mit Anlernwerkstatt, Qualifikation, Tagesbeschäftigung und Wohnbetreuung. Nähere Informationen erhalten Sie unter: +43 (0)2172 3502, https://frauenkirchen.senecura.at, Schwester Elfriede Ettl Platz 1, 7132 Frauenkirchen  

Kennziffer

2020-2553  

Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung

Ich schätze die Arbeit mit älteren Menschen sehr. Mit der abwechslungsreichen Gestaltung des Tagesablaufs trage ich zur Lebensfreude der Bewohnerinnen und Bewohner bei und kann meine kreativen Ideen einfließen lassen. SeneCura schafft mit innovativen Pflege- und Betreuungsprogrammen optimale Rahmenbedingungen für meine Arbeit, flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle ermöglichen eine ausgewogene Work-Life-Balance. Und genau so will ich arbeiten.

 

Ich bin Mareike. Ich bin FSB bei SeneCura. Ich bin: Näher am Menschen.

 

Jetzt als Fachsozialbetreuer/in (FSB) in Teilzeit mit 30 Stunden im SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen einsteigen. Werden Sie Mitglied unseres Teams, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung des Tagesablaufs für Seniorinnen mit Behinderung mit Augenmerk auf Erhalt der Fähigkeiten und Berücksichtigung individueller Vorlieben und Gewohnheiten
  • Interdisziplinäre/multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Planung pädagogischer Ziele und Verfassen von Berichten
  • Bezugsbetreuung und Freizeitgestaltung
  • Angehörigenarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachsozialbetreuer/in oder abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • absolviertes Modul "Unterstützung bei der Basisversorgung"
  • bei Ausbildung als Pflegeassistentin: Eintragung in das Gesundheitsberuferegister
  • Erste berufliche Erfahrungen in der Behindertenarbeit wünschenswert
  • Hohe Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • Familiäre Atmosphäre und positiver Teamgeist
  • Fortbildungen in der SeneCura Akademie
  • regelmäßige Teamsupervision
  • Pflegedokumentation mit Tablets
  • Zentrales Qualitätsmanagement
  • Know-how und Finanzkraft der ORPEA-Gruppe
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV ab EUR 2.424,38 brutto/Monat inkl. SEG-ZL (zzgl. a. ZL)

Kontaktperson

Emmerich Mädl, Hausleitung, Elisabeth Janeba, pädagogische Leitung

Einsatzort der Stelle

Bundesland

Europa, Österreich, Burgenland

Adresse des Arbeitsortes

Schwester Elfriede Ettl Platz 1, 7132 Frauenkirchen